Das Programm im Überblick

Programm 02.11.2016

Uhrzeit

Programmpunkt

Referent
bis 12:30 Anreise  
12:45 - 13:00 Begrüßung  
13:00 - 13:45

Von den Games zur Gamification – Eine Reise aus Sicht der Macher

Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow

13:45 - 14:00 Kaffeepause  
14:00 - 15:00

Mediennutzung und Computerspiele – eine Bestandsaufnahme

Dr. Felix Reer / Prof. Dr. Thorsten Quandt
WWU Münster

15:00 - 15:30 Kaffeepause  
15:30 - 16:30

Social Media & Gamification – Wie Sie spielerisch komplexe Inhalte vermitteln

Sandra Valentin und Clifford Fullerton
]init[ AG

16:30 - 17:30

Der Wurm muss dem Fisch... Oder: Zielgruppenspezifische Vermittlung politischer Bildung

Arne Busse
Bundeszentrale für politische Bildung

ab 18:00

Get-together und Abendessen

 
Programm 03.11.2016

Programmpunkt: Moderation
Referent: Prof. Dr. Malte Behrmann

Uhrzeit Programmpunkt Referent

09:00 - 10:00

Wie und warum digitale Spiele wirken: Gamification als Option für die politische Kommunikation

Prof. Dr. Peter Vorderer
Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft
Universität Mannheim

10:00 - 10:30 Kaffepause  
10:30 - 11:30

Reputation (v)erspielen – Wie viel "Spiel"-Raum haben Behörden und Regierung?

Prof. Dr. Jeffrey Wimmer
Technische Universität Ilmenau

11:30 - 12:30

Wahl-O-Mat – nur ein Spiel!?

Pamela Brandt
Redaktion Wahl-O-Mat/Bundeszentrale für politische Bildung

12:30 - 13:30 Mittagspause  
13:30 - 15:30

Ideen aus der Praxis:

Berlindustry Rocks Interactive – Ein Beispiel für Playable Media im öffentlichen Raum

Projektvorstellung "Kuppelkucker.de" – Ein Gamification-Ansatz des Deutschen Bundestages

SanTrain: Ein Serious Game zum Erste Hilfe-Training unter Einsatzbedingungen

 

Prof. Thomas Langhanki und Nico Nowarra
Experimental Game GmbH

Michaela Hoffmann
Deutscher Bundestag


Prof. Dr. Axel Lehmann und Dr. Marko Hofmann
Universität der Bundeswehr München

15:30 - 16:00 Kaffeepause und "Spielraum"  
16:00 - 18:00

Workshops:

#1 Gamification in der internen Unternehmenskommunikation – Sinn und Unsinn

#2 Storybased Learning – Vorteile, Möglichkeiten, Konzepte

 

#3 Schöne neue Welt: Augmented Reality als Kommunikationstool in der Öffentlichkeitsarbeit

#4 Mit Daten Geschichten erzählen



#1 Andreas Wiener und Tim Sonnenberg
reportingimpulse GmbH

#2 Prof. Thomas Langhanki und Nico Nowarra
Experimental Game GmbH

#3 Tim Dubiel
Neuland-Medien GmbH & Co. KG

#4 Dr. Tobias Knobloch
Stiftung neue Verantwortung

ab 18:30

Abendveranstaltung im Foyer

 
Programm 04.11.2016
Uhrzeit Programmpunkt Referent

09:00 - 10:00

Sehen, was andere nicht sehen: Mit Augmented Reality die Realität erweitern

Tim Dubiel
Neuland-Medien

10:00 - 10:30

Kaffeepause  

10:30 - 11:30

Ideen aus der Praxis:

"Timetraveler – Die Berliner Mauer": Augmented Reality als Fenster in die Vergangenheit

 

Robin von Hardenberg
Timetraveler Augmented

11:30 - 12:00

Kaffeepause und "Spielraum"

 

12:00 - 13:15

Gamification in der Personalwerbung der Bundeswehr

RDir Bernd Schlömer
Bundesministerium der Verteidigung

13:15 - 13:30

Verabschiedung