Social Media & Gamification – Wie Sie spielerisch komplexe Inhalte vermitteln

Kleine Kinder spielen gern, die großen noch viel lieber. Von Moorhuhn bis Pokémon GO gibt es zahlreiche Beispiele der IT-Geschichte, die das Sprichwort belegen. Spielen kann aber weit mehr sein als ein sinnloser Zeitvertreib und Produktivitätskiller. Gezielt eingesetzt hilft uns unser natürlicher Spieltrieb auch dabei, Dinge zu verstehen. Und er kann ein Anreiz sein, sich überhaupt mit Themen zu befassen. Informationsvermittlung muss nicht immer fade und anstrengend sein. Positive Emotion als wertvoller Motivator und Lernmotor.