kuppelkucker.de - Ein Gamification-Ansatz des Deutschen Bundestages

„Karlchen Adler“ kennt sich im Deutschen Bundestag bestens aus. Die Comic-Leitfigur der Kinderseite www.kuppelkucker.de führt Kinder durch den Plenarsaal, die Büros von Abgeordneten, die Kuppel des Reichstagsgebäudes und erklärt den kleinsten Internetnutzern, wie das Parlament funktioniert. Auf den bunten Seiten lernen die jungen Besucherinnen und Besucher zum Beispiel die Kinderkommission und deren Mitglieder kennen. Dabei erhalten sie – wie bei einem Comic über Sprechblasen – vielfältige Informationen. Ein Roboter liest alle Meldungen für diejenigen vor, die noch nicht lesen können. In jeder Woche gibt es zwei aktuelle Nachrichten auf der Startseite, hinzu kommen regelmäßig neue Videos. Etwas ältere Kinder finden vertiefende Texte und weiterführende Links. Ein Lexikon bietet viele Einträge. Altersgerecht werden Begriffe von „A“ wie Abgeordnete bis „Z“ wie Zweitstimme erklärt. Wer möchte, kann sich auch hier alle Texte vorlesen lassen. Vor allem aber finden die Kinder ein politisches Quiz: Bei jeder Frage gibt es drei Antwortmöglichkeiten mit vielen Grafiken. Und in einer kleinen Pause laden kurze Online-Spiele und Malvorlagen zum Mitmachen ein. Für Lehrer und Eltern gibt es eigene Bereiche, in denen sie sich über kuppelkucker.de informieren können. „Schritt für Schritt“ erklärt Aufbau, Funktionen und Besonderheiten der Seite.