Prof. Dr. Jeffrey Wimmer

Prof. Dr. Jeffrey Wimmer

Prof. Dr. Jeffrey Wimmer ist Professor für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Public Relations/Technikkommunikation an der TU Ilmenau. Nach seinem Studium der Sozialwissenschaften an der FAU Erlangen-Nürnberg mit DAAD-Forschungsaufenthalten in Bangalore und Buenos Aires war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FAU, LMU München, FU Berlin und Universität Bremen und Mitglied im DFG-geförderten Netzwerk „Integrative Theoriekonzepte in der Kommunikationswissenschaft“. Jeffrey Wimmer promovierte 2006 zum Thema „(Gegen-)Öffentlichkeit in der Mediengesellschaft“ und war später Juniorprofessor mit Schwerpunkt Sozialwissenschaftliche Aspekte von Computerspielen an der TU Ilmenau. Anschließend vertrat er Professuren an der Leuphana Universität Lüneburg und der TU Ilmenau und war Sprecher der ECREA-Section „Communication and Democracy“ sowie der DGPuK-Fachgruppe „Soziologie der Medienkommunikation“. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen u.a. im Bereich Soziologie der Medienkommunikation, Digitale Spiele/Virtuelle Welten, Öffentlichkeit und Partizipation.