Dr. Tobias Knobloch

Dr. Tobias Knobloch

Dr. Tobias Knobloch leitet bei der Stiftung Neue Verantwortung das Projekt „Open Data and Privacy“. Zuvor war er stellvertretender Leiter des Referats für Öffentlichkeitsarbeit, digitale Kommunikation und Besucherdienst im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Dort hat er die Online-Kommunikation verantwortet und war für zahlreiche Digitalisierungsthemen verantwortlich. Von 2008 bis 2010 hat Tobias Knobloch ein Social-Software-Startup mitgegründet, selbständig als Evaluationsgutachter gearbeitet und war an mehreren wissenschaftlichen Projekten beteiligt. Nach dem 1. Staatsexamen in Latein und Philosophie für die Sekundarstufe II in Bochum war er von 2005 bis 2008 Stipendiat im DFG-Graduiertenkolleg „Auf dem Weg in die Wissensgesellschaft“ und hat in Bielefeld über Computersimulationen promoviert.